2018 findet kein Schützenfest statt - stattdessen ein Sommerfest

Das 2018 kein Schützenfest in Pumpe-Stich  stattfindet ist dem Umstand geschuldet, dass wir im November erfuhren, dass wir zukünftig auch als „kirchlicher Verein“ für die Anmietung des Pfarrheim St. Barbara Miete beszahlen müssen. Diese Forderung stieß natürlich auf Unverständnis in der Bruderschaft; trotzdem waren wir bereit die geforderte Miete aufzubringen.

Leider stellten wir fest, dass nun im Mietvertrag eine Maximalbelegung des Saals mit nur 80 Personen vorgesehen ist. Die Besuchszahlen lagen aber in den letzten Jahren mehr als deutlich über diesen Wert. Unsere geschätzten Gäste wollen wir aber nicht am Entrée abweisen. 

Für die Durchführung eines Schützenfests ist daher der Pfarrsaal nicht mehr geeignet.

Eine kurzfristige Anfrage bei der Stadtverwaltung ergab, dass an unserem traditionellen Termin im Mai die Mensa der Gesamtschule bereits belegt ist. Ein Ausweichen auf einem anderen in Frage kommenden Wochenende würde zu einer Kollision mit dem Schützenfest einer mit uns befreundeten Bruderschaft führen. Solch einen Fauxpas wollten wir nicht riskieren, so dass die Mitgliederversammlung beschloss  das diesjährige Schützenfest zu Gunsten eines Sommerfests in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Das Sommefest soll rund um das Schützenheim stattfinden. Neben Leckereien vom Grill wird Live-Musik angeboten. Unsere Majestäten sollen ebenfalls in einen festlichen Rahmen inthronisiert werden.

2019 wird dann wieder ein Schützenfest stattfinden. dabei handelt es sich um das Schützenfest zum 150-jährigen Jubiläum der Bruderschaft.  Hier soll in der Mensa der Gesamtschule ein großer Jubiläumsabend mit bunten Programm stattfinden.